Über mich

Geboren wurde ich im Jahr 1961 von meiner Mutter.

Meine ursprünglichen Lebensziele waren zweifach: eine Geliebte finden und … keine Ahnung. Diese Ziele verfolgte ich in Dessau, in Leipzig, viele Jahre in Köln, in Wittenberg und seit 2016 in Zerbst. Bald interessierte mich allerdings vor allem die Suche nach Wahrheit: Wer bin ich? Worum dreht sich das ganze Spektakel, genannt Leben?

Um Antworten zu finden, probierte ich die verschiedensten Meditationen, suchte Lehrer und versuchte, stiller zu werden. In meinem stillen Herzen und in der Liebe fand und finde ich mein Zuhause.

Früh trat das Schreiben in mein Leben. Es entstanden einige Bücher und immer wieder Gedichte.

Ein besonderes Projekt, das mich lange begleitet hat und noch immer fasziniert, ist mein Buch: "Die Lehren Meister Eckarts - Zeitgemäß und kraftvoll neu formuliert". Es ist eine eigene Version von Texten Meister Eckarts. Hier werden meine Lieblingsthemen auf wundervolle Art angesprochen: Wer bin ich? Wer oder was ist Gott? Wie komme ich in Kontakt zu meinem wahren Selbst?

Dann gibt es da noch ... die LIEBE. Die Liebe ist mein liebstes Hobby. In meinem Buch "Du bist. LIEBE!" lade ich ein: zum Genießen und dazu, sich auf die LIEBE einzulassen.

So liebe ich im gemütlichen Zerbst, bin so oft wie möglich in der Natur - zu Fuß oder mit dem Fahrrad und habe gern meine handliche Kamera dabei, um die Wunder des Lebens als Foto zu bannen. Außerdem lehre ich an der Volkshochschule in Zerbst Englisch und Kreatives Schreiben.

Mein liebstes Hobby aber ist und bleibt: die LIEBE.

Die LIEBE ist mein Lebenselexier.

Harald Franke